Jetzt 50 % staatlicher Zuschuss für Beratung

Das Bundesamt für Wirtschaft (BAFA) hat viel Wirbel veranstaltet und die 100%-Förderung für Selbstständige und KMU in der Corona-Krise vorzeitig beendet. Weiterhin werden Beratungen von Selbstständigen gefördert, die ihr unternehmerisches Know-how erweitern möchten. 

  • Maximal 2.000 Euro Zuschuss zum Netto-Beratungshonorar
  • Beratungszeitraum bis zu 6 Monate
  • Unbürokratische Antragstellung 
  • Erstattung von 50 % der Kosten nach Abschluss der Beratung
  • vorläufige Laufzeit des Programms bis 31.12.2020.

Die Unternehmensberaterin Claudia Kirsch ist seit 2008 mit der Berater-ID 105638 bei der BAFA akkreditiert. Wir haben mehr als Hundert BAFA-Beratungsprojekte erfolgreich begleitet.

.